Max Strom in Dornbirn, 24/25/26 September 2021

Der weltbekannte Lehrer Max Strom leitet heuer zum dritten Mal Kurse, Vorträge und Meditationen in Dornbirn. Eine außerordentliche Gelegenheit, sich selbst zu erfahren.

Bereits seit der frühen Kindheit lernen wir, unsere Gefühle zu unterdrücken und zu betäuben, und so tragen viele von uns Unverdautes und Unversöhntes in sich. Tägliche Atemübungen können uns in einen friedvollen und ruhigen Zustand bringen. Einsicht und Wissen, die verschüttet waren, können zurückkehren. Mit diesen neuen Erkenntnissen finden wir in eine Kraft, die uns die richtigen Entscheidungen für ein bedeutungsvolles und erfülltes Leben treffen lässt.

Mit Max Strom wirst du Atemübungen lernen, die dir deine Freude und Vitalität zurückgeben. Die Atempraxis nimmt vor allem Einfluss auf unseren Stresslevel, verbessert die Schlafqualität und kann dabei helfen, psychische Herausforderungen besser zu bewältigen.

Die Workshops sind für jeden geeignet, es sind keine Yoga-Vorkenntnisse oder Erfahrung in Atemtechniken notwendig. Weiters sind diese Kurse hilfreich etwa für Ärzte, Yogalehrer und Therapeuten, die ihr Repertoire an heilsamen Interventions-Techniken erweitern möchten. Max spricht in gut verständlichem Englisch, Schlüsselstellen werden übersetzt.

Freitag, 24. September, 18.30—21 Uhr
Releasing and healing 
our emotional body
Unsere innere Stimme ist die direkteste Verbindung zum universellen Energiefluss — unsere individuelle Quelle der Intuition und Weisheit. Doch meistens wird diese Stimme übertönt vom Lärm unseres Geistes. «Lärm», der oftmals verursacht wird durch Angst, Stress, Depression, PTBS und emotionale Verwirrtheit. Dieser Workshop beinhaltet einen einführenden Vortrag, gefolgt von einer einfachen atemgeführten Bewegungseinheit sowie sitzenden Haltungen und Atemübungen. Unverarbeitete, angestaute Emotionen, die in unserem Körper gespeichert sind und uns von der Quelle unseres Glücklichseins abschneiden und verschiedene Gesundheitsstörungen verursachen, können sich so lösen. Bitte mitbringen: Yogamatte und Schreibzeug. Für jeden geeignet!


Samstag, 25. September, 10—12 Uhr
The axis of 
transformation
Lerne eine spezielle Inner Axis 
Sequenz, um nachhaltigen Zugang zu mehr innerer Stille zu erlangen. 
Atemorientierte Bewegungseinheit, geführte Meditation und Vortrag. Für 
jeden geeignet!


Samstag, 25. September, 14—16 Uhr
The healing power 
of forgiveness
Wut und Groll zerstören unser Leben. Vergebung ist die vielleicht kraftvollste und doch eine beinahe vergessene Methode zur Selbstheilung. Jemandem zu vergeben heilt vor allem uns selbst, genauso wie wir andererseits durch anhaltende Wut auf jemanden anderen vor allem uns selbst schaden und vergiften. Wenn wir nicht vergeben, wirkt sich dies auf unseren Stresslevel, unsere Selbstheilungskräfte, unser Urteilsvermögen und auf alle unsere Beziehungen negativ aus. Dieser Workshop beinhaltet einen Vortag und Übungen zur Vergebung gegenüber anderen und vor allem uns selbst. Max hat bereits weltweit in verschiedensten Ländern und Glaubenssystemen sehr erfolgreiche Workshops zur «heilsamen Kraft der Vergebung» geleitet. Bitte mitbringen: Matte und Schreibzeug. Für jeden geeignet!


Sonntag, 26. September, 10—12 Uhr
Strength and 
stillness
Nicht nur Stärke und Flexibilität sind das Ziel einer Yogaklasse, sondern auch deinen Geist von lautem Chaos zur Stille zu führen. Vortrag, Atemarbeit, Bewegung, geführte Meditation. Für jeden geeignet!


Sonntag, 26. September, 14—16 Uhr
Some doors open 
only from inside
Finde wieder Zugang zu deiner inneren Führung. Nutze die Kraft der besonderen Atemübungen, um deine Energie zu transformieren. Lass dich anhaltend inspirieren! Vortrag und Atemarbeit, geführte Meditation. Nicht bei Schwangerschaft, ansonsten für jeden geeignet!

Kurskosten
Alle fünf Workshop-Module: 300.—
Einzelne Module, Freitagabend: 80.—
Samstag und Sonntag: 65.—

Kursort
Annaheim, Annagasse 5
6850 Dornbirn A

Covid-19 und allgemeine Stornierungsbedingungen:
Bitte berücksichtige bei deiner Anmeldung die aktuellen Zugangsregelungen sowie Quarantäne- und Einreisebestimmungen deines Wohnortes. Sollte auf Grund eines neuerlichen Corona-Ausbruchs das Wochenende abgesagt werden müssen, werden die Kurskosten zur Gänze rückerstattet.

Ansonsten gelten die bisherigen Stornierungsbedingungen:
Eine Anmeldung ist verbindlich und die Workshopkosten sind auch bei unentschuldigtem Nichterscheinen geschuldet. Eine Rückerstattung der Workshopkosten erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes bis fünf Tage vor dem Workshop. 20% der Workshopkosten sind als Bearbeitungsgebühr jeweils nicht rückerstattbar, auch nicht bei Krankheit oder Unfall.

Max Strom

Basierend auf über zwanzig Jahren Erfahrung als Yogalehrer und weltweiten Studien hat Max Strom sein eigenes System, Inner Axis, entwickelt. Er hat zwei Bücher («A Life Worth Breathing» und «There Is No App For Happiness») veröffentlicht, seine «Strategic Breathing» App mit Atemübungen empfehlen wir gerne.

Hauptsächlich ist der gebürtige Kalifornier international als Redner auf internationalen Kongressen, als Inner Axis Lehrer und Lehrertrainer tätig; er inspiriert und bewegt weltweit Tausende. Max hält seine Veranstaltungen in der Regel in Metropolen ab — wir freuen uns sehr, dass er unsere Einladung ins beschauliche Dornbirn nun schon zum dritten Mal annimmt.

Dr. Stephen James, Direktor der Breathlessness Clinic, Consultant for Anaesthesia und Exercise Capacity, Kings College Hospital, London

«Die Auswirkung des Atems auf Gesundheit und Wohlbefinden wird erst langsam entdeckt und erforscht. Max Stroms großer Erfahrungsschatz als Lehrer und seine menschlichen Qualitäten stellen ihn an vorderste Stelle in dieser Bewegung. Ich verwende erfolgreich seine Methoden in meiner täglichen Arbeit mit Patienten.»